Doro PhoneEasy 610

Das Klapphandy Doro PhoneEasy 610 richtet sich nicht ausschließlich an Senioren. Ein frisches, stylisches Design spricht auch die jüngeren Generationen an. Gleichzeitig wartet es aber mit technischen Details, die auf die Bedürfnisse der älteren Menschen optimiert wurden, auf.

Display

  • extra großes Display
  • optionale Darstellung für Sehprobleme
  • veränderbare Schriftgröße
  • 42×34 mm Farbdisplay mit 220×176 Pixel Auflösung

Tastatur

  • beleuchtete große konkave Tasten

Hörerlautstärke

  • Ruftonlautstärke bis 85 Dezibel regelbar
  • Hörgeräte kompatibel

Notruftaste

  • Notfallnummern werden per SMS und Anruf alamiert
  • spezifische Notruftaste
  • Nothelfer müssen Anrufseingang bestätigten

Vibrationsalarm

  • Optische und vibrale Anrufsignalisierung

Lautstärke

  • 7 verschiedene Lautstärkeeinstellungen
  • Stummschaltfunktion
  • Freisprechmodus

Direktwahl

  • 3 Direktwahltasten
  • bis zu fünf Nummern vorprogrammierbar
  • 9 Kurzwahltasten

Erinnerungsfunktion

  • Erinnerungs- und Weckfunktion einstellbar

Das Doro PhoneEasy 610 liegt aufgrund einer speziellen Soft-Touch-Oberfläche gut in der Hand. Für einen hohen Bedienkomfort sorgen das vergrößerte Display, große beleuchtete Tasten und die Möglichkeit nicht benötigte Menüinhalte einfach auszublenden. Auch beim Telefonieren , Simsen und Lesen von Kurzmitteilungen zeigt sich die einfache Bedienbarkeit.

Um Anrufe entgegenzunehmen oder eingehende SMS zu lesen, muss das Doro PhoneEasy 610 lediglich aufgeklappt werden. Und mit dem Druck von nur einer Taste kann man mit dem Lesen und Schreiben einer SMS beginnen. Da muss sich niemand erst durch ein langes Menü hangeln.

Nicht nur Sicherheit wie durch die Sicherheitsfunktion des OTA-Moduses (over the air), mit der das Doro PhoneEasy 610 über ein autorisiertes Mobiltelefon aus der Ferne gesteuert werden kann, sondern auch die Unterhaltung kommen mit einem FM-Radio, einem Taschenrechner und einer Erinnerungs- und Weckfunktion nicht zu kurz. Alles in allem ein Seniorenhandy, auch für die jüngere Generation.